Toyota Inspektion mit Garantieverlängerung

Toyota Inspektion mit Garantieverlängerung

ab 318,00 €*

Als Beweis für die Qualität, Zuverlässigkeit und Langlebigkeit der Fahrzeuge von Toyota erhalten Sie – bis zu einem maximalen Fahrzeugalter von 10 Jahren oder einer Laufleistung von 160.000 km, je nachdem, was zuerst eintritt – automatisch eine 12- bzw. 24-monatige Garantieverlängerung2, jedes Mal, wenn Sie Ihre jährliche Inspektion bei einem teilnehmenden Toyota Partner durchführen lassen.

 

Mit der Entscheidung, die Wartung Ihres Fahrzeugs Toyota anzuvertrauen, sichern Sie sich die professionelle Arbeit fachkundiger Techniker und die ausschließliche Verwendung von Originalteilen. Außerdem belohnt Toyota Ihre Treue mit einer Garantie¹. Wenn Ihre Inspektion fällig ist, bringen Sie Ihren Toyota einfach bei einem teilnehmenden Toyota Partner vorbei und Ihre Toyota Relax Garantie wird jedes Mal automatisch verlängert.

 

Die Garantiebedingungen zu Toyota Relax finden Sie hier.

Das sagen unsere Kunden
Sehr freundliche und kompetente Beratung. Sehr gastfreundlich am Testtag 14.9.19.
Geschrieben von Ute Honauer Zwingmann am 14. September 2019
Unsere Standorte

*Beispielangebot Toyota Aygo 45.000 km - Inspektion
¹Bis zu 10 Jahre Garantie mit Toyota Relax: 3 Jahre Neuwagen-Herstellergarantie + max. 7 Jahre Toyota Relax Anschlussgarantie der Toyota Motors Europe S.A./N.V., Avenue du Bourget, Bourgetlaan 60, 1140 Brüssel, Belgien.
²Die Toyota Relax-Laufzeit beträgt 12 oder 24 Monate in Abhängigkeit des für das Fahrzeug vorgesehenen Inspektionsintervalls.

Die hier angegebenen Kraftstoffverbrauchswerte wurden zwar auf Basis des neuen WLTP-Testzyklus gemessen, um jedoch die Vergleichbarkeit mit den nach dem bisherigen NEFZ-Testzyklus gemessenen Werten zu gewährleisten, handelt es sich bei den hier angegebenen Werten, wenn nicht anders ausgewiesen, um NEFZ-Werte, die gemäß Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153 durch ein Simulationsmodell ermittelt wurden. Zur Angabe der NEFZ-Werte sind wir gesetzlich gemäß Pkw-EnVKV verpflichtet. Bei den CO2-Emissionswerten handelt es sich, wenn nicht anders ausgewiesen, um Werte nach dem WLTP-Testzyklus. Die Kraftfahrzeugsteuer wird auf Basis der WLTP-Werte für CO2-Emissionen ermittelt. Welches Testverfahren zur Anwendung gekommen ist, ist auf der Fahrzeugdetailseite angegeben.

Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Dadurch können sich seit 1. September 2018 bei der Fahrzeugbesteuerung entsprechende Änderungen ergeben.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) unentgeltlich erhältlich ist.

Einwilligung

Unsere Website verwendet Cookies, um Leistung und Statistiken aufzuzeichnen, zu Marketing- & Werbezwecken – zum Beispiel Google Remarketing oder das Facebook-Pixel – und um Ihre Benutzererfahrung zu verbessern. Mit dem Schließen des Banners stimmen Sie dieser Nutzung zu. Welche Cookies Sie zulassen möchten, können Sie in den Cookieeinstellungen verwalten. Mehr zum Thema Cookies & Datenschutz finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.